Sie befinden sich hier: Home > Spanien > Andalusien > Costa del Sol
www.holiday-homes-online.comwww.lasvillas-online.com

Ferienhaus mit Pool oder Ferienwohnung (FeWo) an der Costa del Sol günstig von privat mieten

Große Auswahl an Ferienwohnungen (FeWos) & Ferienhäusern mit Pool an der Costa del Sol.


X

Es wurden insgesamt 2 Treffer gefunden.

Suchergebnisse 1 bis 2 von insgesamt 2 Objekten:
 
 
Lastminute Angebot vom 06.09.2017 bis 22.12.2017

Ferienhaus in Cajiz (Spanien, Andalusien, Costa del Sol)

No. 2685
Ferienhaus Bungalow Los Claros, Spanien, Andalusien, Costa del Sol, Cajiz Bungalow Los Claros
Bungalow mit andalusischem Flair auf einer wunderschönen Finca mit grossem mediterranem Garten, sehr schön und ruhig gelegen mit phantastischem Meer-und Panoramablick, Nähe zum Meer. 2-4 Personen
max. 4 Personen
70 qm
von 300 bis 350 EUR/Woche
 

Ferienwohnung in Torrox / Malaga (Spanien, Andalusien, Costa del Sol)

No. 14127
Ferienwohnung Südspanien. Stunning views., Spanien, Andalusien, Costa del Sol, Torrox / Malaga Südspanien. Stunning views.
Wohnung zur Miete in schönen Südspanien. 40 km östlich von Malaga. 100m vom Meer entfernt und mit einem herrlichen Blick über das Mittelmeer. Costa del Sol oder der Costa del Sol, an der Südküste von Spanien an der Mittelmeerküste entfernt.
max. 6 Personen
95 qm
von 219 bis 389 EUR/Woche
 

Freie Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Costa del Sol preiswert von privat online buchen

Die Costa del Sol (auf Deutsch: Sonnenküste) ist eine Küste Andalusiens im Süden von Spanien. Sie ist etwa 160 km lang und gehört zur Provinz Malaga. Für Touristen ist diese Küste aufgrund ihres milden Klimas der ideale Urlaubsort, denn im Norden liegt eine Bergkette, welche die Costa del Sol vor Winden schützt. Die Sonnenküste ist touristisch weit erschlossen. Doch nicht nur die Sonnengarantie und die schönen Strände laden zu einem Urlaub ein. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten und Städte, die einen Besuch wert sind. Auf dieser Seite finden Sie eine große Auswahl an günstigen Ferienwohnungen (Fewos) und Ferienhäusern an der Costa del Sol. Doch welches sind die schönsten Orte für einen erholsamen Urlaub in der Region?

 

Dem Ort Torrox wird das beste Klima der Welt nachgesagt. In jedem Fall aber hat Torrox einen ganz eigenen Charme. Der kleine Ort lässt sich leicht zu Fuß erkunden und die Strandpromenade von Torrox ist die längste an der Costa del Sol. Außerdem finden sich hier Ausgrabungen einer römischen Ortschaft und ein Leuchtturm mit Aussichtsplattform, der eine tolle Aussicht über die gesamte Küste ermöglicht.

 

Die Stadt Marbella ist ein bekannter Badeort und voller Geschichte. Hier gibt es mehrere Yachthäfen und einen Fischerhafen zu besichtigen, aber auch ein Besuch der Altstadt lohnt sich. Die Römer und die Araber haben in dieser Stadt ihre Spuren hinterlassen, die heute noch zu besichtigen sind.

 

Ganz egal, für welchen Ort Sie sich entscheiden: Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus an der Costa del Sol bedeutet Erholung pur! Die Strände an der Costa del Sol sind traumhaft und das Wetter zu jeder Jahreszeit gut. Daher lohnt sich ein Urlaub an der Sonnenküste durchaus nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. Im Zuge des Baubooms wurden viele Hotelanlagen eng aufeinander gebaut, die nicht unbedingt in die Landschaft passen. Daher ist das Mieten einer FeWo zu empfehlen. Der Urlaub in einer Ferienwohnung verspricht mehr spanischen Charme, Ruhe und Naturbelassenheit. Es gibt keine bindenden Essenszeiten und es steht jedem Familienmitglied mehr Platz zur Verfügung als in einem Hotelzimmer. Die meisten Privatunterkünfte verfügen nämlich über mehrere Schlafzimmer sowie Küche und Bad. Mit einem Ferienhaus an der Costa del Sol lässt sich dieser einmalige Urlaubsort also am besten entdecken und genießen. Auch Kontakte zu einheimischen Spanien können dabei besonders einfach geknüpft werden, wenn Sie eine Privatunterkunft mieten. Und bei der Gelegenheit können Sie gleichzeitig ihre Sprachkenntnisse schulen.